Drinks ohne Alkohol

 

Drei Fitness-Drinks

(für 1 Person, v. l. n. r.)
Drei Fitness-Drinks
Foto: Dinkula/Wirths PR

Vita Vitale

150 ml Dinkula
125 ml Tomatensaft
schwarzer Pfeffer
Selleriesalz
Petersilie
 
Dinkula mit Tomatensaft verquirlen, mit frisch gemahlenem schwarzen Pfeffer und Selleriesalz würzen. In einem Glas mit Petersilienrand servieren.

25 kcal (105 kJ), 1,6 g Eiweiß, 0,1 g Fett, 3,9 g Kohlenhydrate

Wangenrot

125 ml Dinkula 100 ml Rote-Beete-Saft
Muskat


Dinkula (gut für Verdauung und Immunsystem) mit Rote-Beete-Saft verquirlen und mit einer Prise Muskat würzen.

39 kcal (163 kJ), 1,5 g Eiweiß, 8,2 g Kohlenhydrate

Fitte Karotte

125 ml Dinkula 100 ml Karottensaft
Meersalz
weißer Pfeffer
Muskat


Dinkula mit Karottensaft mixen, mit Salz, Pfeffer und einer Prise Muskat abschmecken. Gut gekühlt servieren!

25 kcal (105 kJ), 1,1 g Eiweiß, 5,0 g Kohlenhydrate

Dinkula – der kalorienarme Fitness- und Gesundheitstrunk
Dinkula ist ein alkoholfreies Milchsäuregetränk aus Bio-Dinkelbrot und belebtem Bergquellwasser. An seinem Ursprungsort Berchtesgaden in den bayerischen Alpen ist Dinkula schon seit Jahren bekannt und wird dort von Ärzten und Heilpraktikern zur Immunstärkung und zum Entsäuern des Körpers sowie im Rahmen von Fastenkuren eingesetzt. Auch Spitzensportler nutzen Dinkula zur natürlichen Fitnesssteigerung. Großer Vorteil: Im Vergleich zu anderen milchsauren Getränken schmeckt er deutlich milder und angenehmer. Den kalorienarmen, gesunden Fitnesstrunk gibt es in Bioläden und Reformhäusern. (www.dinkula.de) 100 ml Dinkula enthalten: 2,5 kcal (10,8 kJ), 0,4 g Eiweiß, unter 0,1 g Fett, 0,16 g Kohlenhydrate